3. Sieg der Herren 55 plus

Sieg dank „Generation Ü 60“ und taktischem Doppelspiel.

Die Spielgruppe 55 plus mit den Spielern Helmut Lechner, Hermann Schöner, Karl Griessler, Leopold Köhler und Bertl Rammel kämpften am 8.Juni 2018 gegen die Mannschaft des SKG St. Pölten in St. Pölten.

Die als Nummer 1 und 2 gesetzten Helmut und Hermann verloren ihre Einzelspiele relativ klar(1/6 und 2/6, 3/6 und 0/6). Die „Generation Ü 60“ gewannen jeweils ihre Einzelspiele.

Wobei Karl sich mit viel Einsatz und hartem Kampf 7/5 und 6/4 durchsetzte.

Leo hatte gegen seinen Gegner ein leichtes Spiel und setzte sich 6/0 und 6/0 durch.

Bertl war im Einzel am längsten am Platz, hatte jedoch seinen Gegner in Griff und gewann 6/3 und 6/3.

Da wir nach dem Einzel 3 zu 2 vorne lagen, stellten wir die Doppel taktisch auf.


Hermann und Karl spielten das Einser-Doppel und Helmut und Leo das Zweier-Doppel. Diese Aufstellung zeigte sich als Richtig. Das Zweier-Doppel wurde klar 6/3 und 6/0 gewonnen. Das Einser Doppel musste sich mit2/6 und 2/6 geschlagen geben.

Der Sieg wurde bei einem Umtrunk und einer Jause gefeiert.

Die 55 plus Mannschaft gratuliert Verena und Robert zur Geburt ihrer kleinen Lisa.




© 2018 by UTC Kilb. Webdesign www.stefaniestubhan.com