Herren III beenden die Meisterschaft auf Platz 1

Gleich beim ersten Antreten in der KL F mit einigen Meisterschaftsneulingen gelang der Gruppensieg. Mit einem 6:3 in Pottenbrunn behielt das Team eine weiße Weste, gewann alle 5 Meisterschaftpartien. Letzten Sonntag fuhren wir mit einer vermeintlich starken Aufstellung nach Pottenbrunn. Aufgrund der ITN's hätte da schon nach den Einzeln ein klares Ergebnis feststehen sollen. Aber was auch den Reiz beim Tennis ausmacht ... es kommt halt auch mal anders als man denkt. Ebner Michael hielt sich an die Vorgabe und gewann klar. Birwipfel Robert erwischte zum einen keinen guten Tag, zum anderen einen starken jungen Gegner - Punkt für die Hausherren. Wallner Mario begann stark, zog sich Anfang des zweiten Satzes leider wieder eine Wadenzerrung zu. Mit veränderter Taktig wurde im dritten aber doch noch der Sieg erkämpft. Kargl Benjamin fand nach Startschwierigkeiten immer besser ins Spiel, Punkt für uns --> 3:1 Streimelweger Reinhard und Heinreichsberger Bernhard kämpften beherzt, zogen aber knapp den Kürzeren. 3:3 Über die Doppelaufstellung wurde lange diskutiert, brachte aber scheinbar das richtige Ergebnis:-) Alle drei Doppel wurden gewonnen und fixierten somit den "Meistertitel" (unter COVID-Bedingungen)!!!


© 2018 by UTC Kilb. Webdesign www.stefaniestubhan.com