Damen starten leider mit Niederlage

Am Samstag ging es für die neuformierte Damenmannschaft nach Rohrbach.

Bei tollem Wetter bestritten manche Spieler ihr erstes Meisterschaftsspiel.

Verena Witek konnte sich nach dem ersten Satz auch im zweiten durchsetzen.

Julia Gerstl erkämpfte sich auch den ersten Satz

musste aber den zweiten leider abgeben und nach 2h 15 min verlor sie leider ihr Match.

Margit Wurm-König holte sich ihre ersten Erfahrungen. Für einen Sieg hat es noch nicht gereicht aber das kommt noch.

Andrea Lunzer nutzte das schöne Wetter und spielte auch 3 Sätze und konnte am Ende das Match für sich entscheiden.

Katharina Posch zeigte eine tolle Leistung. Leider konnte sie nicht gewinnen.

Somit nach den Einzel 2:3

Unser Plan zwei Siege beim Doppel.

Das Zweier-Doppel konnte das Match gewinne aber leider musste sich das Einser-Doppel geschlagen geben.

Somit ging der Sieg mit 3:4 an Rohrbach.