top of page

Die UTC Damen können ihren nächsten Sieg verzeichnen

Die Nummer 1 Verena Witek schaffte es leider nicht sich gegen ihre Gegnerin durchzusetzen. Sie verlor den ersten Satz klar. Im zweiten Satz spielte sie etwas besser aber machte noch immer zu viele Eigenfehler. Somit Sieg für den Gegner.

Nr. 2 Trattner Lotte durchschaute ihre Gegnerin gleich zu Beginn und konnte mit den richtigen Waffen das Match dominieren und holte den ersten Sieg für Kilb.

Nr. 3 Gerstl Julia brauchte ein paar Games um die Schwachstelle ihrer Gegnerin zu finden aber konnte sich gut durchsetzen und gewann das zweite Match für den UTC.

Nr. 4 Hollerer Vanessa hatte eine starke Gegnerin die den ersten Satz für sich entscheiden konnte. Vanessa gab nicht auf und holte sich den zweiten Satz. Im dritte wurde es nochmal spannend aber Vanessa blieb cool und holte sich den Sieg.

Nr. 5 Riegler Kerstin spielte an diesem Tag ihr erstes Meisterschaftsspiel. Sie lag am Anfang des ersten Satzes ein bisschen zurück, konnte aber am Ende den ersten Satz für sich entscheiden. Im zweiten Satz hatte ihre Gegnerin keine Chance mehr sie gewann ihn mit 6:1.


Bei den Doppel konnten sich Lotte und Vanessa klar durchsetzen. Beim 1. Doppel kämpften Verena und Julia bis zum Schluss. Mussten sich aber im Championstiebreak geschlagen geben.




Opmerkingen


bottom of page